Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
JESUS is LOVE - Forum

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.  Johannes 3,16

WILLKOMMEN zum "JESUS is LOVE" - Forum

in Ergänzung zum Weblog ==>  http://nightstop.net.ms

Url dieses Forums (für Deine Bookmarks) ==>  http://92366.homepagemodules.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 JESUS
nora Offline




Beiträge: 571

22.11.2008 05:37
Jesus ist Gott antworten

Jesus ist Gott

Bibelstellen: 1. Joh 5,29; Röm 9,5

1.2 Was ist Christus nun: Mensch oder Gott?

Beides. Er ist «der Mensch Christus Jesus» (1. Tim 2,5), aber auch «der wahrhaftige Gott» (1. Joh 5,20), «Gott, gepriesen in Ewigkeit» (Rö 9,5).

1.3 Machen noch andere Bibelstellen deutlich, dass Christus Gott ist?

Ja, viele! Die Bibel lässt keinen Zweifel offen, dass Er Gott ist. Überdenke Folgendes:

Seine ewige Existenz (Präexistenz):

– Er war da, bevor und als die Welt erschaffen wurde (beachte das «uns» in 1. Mose 1,1.26; Joh 1,1; Heb 1,2). In der Zeit des Alten Testaments erschien Er manchmal als «der Engel des HERRN (Ri 6,11-22 usw.).

Seine Eigenschaften:

– Er ist ewig (Jes 9,5; Micha 5,1; Joh 8,58 usw.).
– Er ist unveränderlich (Mal 3,6; Ps 102,26-28;
Heb 1,10-12).
– Er ist allmächtig (Off 1,8; Phil 3,21).
– Er ist allwissend (Joh 2,25; 6,64; 21,17 usw.).
– Er ist allgegenwärtig (Mt 28,20 usw.).

Weitere Beweise:


Er erschuf alle Dinge (Joh 1,3.10; Kol 1,16; Heb 1,2).
Er erhält und trägt alle Dinge (Heb 1,3; Kol 1,17).
Er bewies seine göttliche Macht dadurch, dass Er viele
Wunder wirkte, dass Er anderen Gewalt gab, Wunder zu
wirken
(Mt 10,1), und durch die Wunder, die andere
in seinem Namen wirkten
(z.B. Apg 4,10).
Er vergibt Sünden (Lk 5,20-24; Kol 3,13).
Er hat Macht, sein Leben hinzugeben und es wieder zu
nehmen
(Joh 10,17.18; 19,30).
Er ist aus den Toten auferstanden und wird die Toten auferwecken (Lk 24,1-6; Joh 5,28.29; 11,25).
Er gibt den Glaubenden ihre Belohnung (2. Kor 5,10; 2. Tim 4,8).
Er empfängt Anbetung und nimmt sie auch an (Joh 5,23; 9,38; Lk 24,52).
Er wird die Welt richten (Joh 5,22; Apg 17,31; Off 20,12).
Der HERR des Alten Testaments ist Jesus im Neuen Testament. Der HERR ist «der Erste und der Letzte» (Jes 41,4; 44,6; 48,12) und so ist es auch der Herr Jesus (Off 1,17; 2,8; 22,13). Johannes setzt Christus mit dem HERRN gleich (vgl. Joh 12,40.41 mit Jes 6,10).

[Auszug aus dem Buch "FAQ"]

============
~nora~
"Ich singe dir mit Herz und Mund,
Herr, meines Herzens Lust;
ich sing und mach auf Erden kund,
was mir von dir bewußt
(..)" v. Paul Gerhardt
Galater 5,1: "Für die Freiheit hat uns Christus befreit; so stehet nun fest und lasset euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen!"
http://nightstop.net.ms

Tägliche Inspiration: http://flingk.com/c0qqv56

 Sprung  
JESUS is LOVE - Forum

Bei Fragen und Unklarheiten, welche nicht im Forum (siehe den Link FAQ) behandelt sind,  kontaktieren Sie bitte den Moderator (nora) mit der Funktion "private Email" schreiben.

Tipp: Wenn Du gerne Dein "eigenes Bild" (75px x 65px) für das Forum hochladen willst, aber keinen eigenen Speicherplatz hast, kannst Du diese kostenlose Möglichkeit nutzen ==> Bilder hochladen

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen