Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
JESUS is LOVE - Forum

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.  Johannes 3,16

WILLKOMMEN zum "JESUS is LOVE" - Forum

in Ergänzung zum Weblog ==>  http://nightstop.net.ms

Url dieses Forums (für Deine Bookmarks) ==>  http://92366.homepagemodules.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
 Das "Abenteuer" BIBEL
nora Offline




Beiträge: 571

05.12.2006 15:14
Die prophetischen Voraussagen auf Jesus Christus antworten
11. Die prophetischen Voraussagen auf Jesus Christus

Zirka 400 Jahre vor Christi Geburt war das AT abgeschlossen. Darin finden sich über 300 prophetische Voraussagen auf Jesus Christus, den jüdischen «Messias», die sich ausnahmslos im Leben Jesu erfüllten. Hierzu einige Beispiele (siehe Tabelle; links Prophetie, rechts Erfüllung):

Schon die Wahrscheinlichkeit, dass nur diese 13 Prophetien sich im Leben eines einzigen Mannes erfüllen, ist astronomisch klein. Aber es gibt ja weit mehr Voraussagen auf Christus, allein etwa 50 Hauptprophetien! Wie kann es geschehen, dass 500–1000 Jahre alte Voraussagen so genau eintreffen? Wer mag da noch an «Zufall» glauben?!


12. Voraussagen für unsere Zeit

Bestimmte Voraussagen gehen von der Wiederanwesenheit Israles im eigenen Land aus. Das ist erst seit 1948 wieder der Fall; sie betreffen also unsere Zeit.

Zu diesen Voraussagen gehören die von Jesus im «Endzeit-Kapitel» Matthäus 24 genannten «Zeichen der Zeit». Sie gehen der 7-jährigen «grossen Trübsal» voraus, in der ein Weltdiktator, zunächst als Friedensstifter bejubelt, die Welt in eine furchtbare Katastrophe führen wird. Eine völlige Vernichtung wird nur durch die sichtbare Wiederkunft Jesu verhindert.

Sind wir die Generation, die Zeuge dieser «Zeichen der Zeit» ist? Jesus vergleicht die Zeichen mit Geburtswehen. Wie diese lassen sie zwar zwischenzeitlich immer wieder nach, setzen aber nur umso stärker wieder ein. Ihr Kennzeichen ist somit eine fortwährende Zunahme.

Er nennt folgende Zeichen: Kriege, Aufstände, Seuchen, Hungersnöte, Erdbeben, Christenverfolgung, religiöse Verführung, Gesetzlosigkeit, Hartherzigkeit, Weltmission. – Aber was alles steckt allein in einem Begriff wie «Gesetzlosigkeit»: Ungerechtigkeit, Krimininalität, moralischer Verfall, Porno, Perversionen, Abtreibungen, Anarchie, Unterdrückung, Gewalt, Terror! Ist hierin ein zunehmender Trend erkennbar? Ganz offensichtlich ja;
in den letzten 30 Jahren ist eine Lawine entstanden.

Das gleiche lässt sich auch von «religiöser Verführung» sagen: Wie nie zuvor gibt es heute ein Anwachsen von Irrlehren, Okkultismus, Jugendsekten, Kulten, Satansmessen, Gotteslästerung, Ufologie, Magie, Astrologie, Spiritismus, Wahrsagerei, Gurus, falschen Propheten und sogar falschen Christussen – und das im modernen «aufgeklärten» Abendland.

In Daniel 7 und Offenbarung 13 wird für diese Zeit das Wiederaufleben des römischen Weltreichs, bestehend aus 10 Staaten (Hörnern) prophezeit. Manche sehen hier einen Zusammenhang mit der EG, gegründet auf den «Römischen Verträgen». Wird sie sich einmal auf 10 Staaten einpendeln? Bisher schwankt die Mitgliederzahl.


Farbzuordnung:
Prophetie vorhergesagt in: erfüllt in:

Die Jungfrauengeburt: Jesaja 7, 14 Matth. 1, 18–25

Geburtsort Bethlehem: Micha 5, 1 Matth. 2, 1

Wegbereiter Johannes der Täufer: Jesaja 40, 3 Matth. 3, 1–3


Verraten für 30 Silberlinge:
Sach. 11, 12 Matth. 26, 15

Verräterlohn für Töpfersacker: Sach. 11, 13 Matth. 27, 5–7


Anspeien Jesu: Jesaja 50, 6 Matth. 27, 30

Von seinem Volk abgelehnt: Jesaja 53, 3 Markus 15, 14


Hände und Füsse durchbohrt:
Psalm 22, 17 Joh. 19, 18.37

Los über sein Gewand:
Psalm 22, 19 Joh. 19, 23.24

Galle und Essig zu trinken: Psalm 69, 22 Matth. 27, 34

Kein Bein zerbrochen: Psalm 34, 21 Joh. 19, 33

In die Seite gestochen: Sach. 12, 10 Joh. 19, 34


Grab bei Gottlosen und Reichen:
Jesaja 53, 9 Matth. 27, 55–60




weiter...
13. Die Auferstehung Jesu Christi
http://flingk.com/yzmvcka

============
~nora~
"Ich singe dir mit Herz und Mund,
Herr, meines Herzens Lust;
ich sing und mach auf Erden kund,
was mir von dir bewußt
(..)" v. Paul Gerhardt
Galater 5,1: "Für die Freiheit hat uns Christus befreit; so stehet nun fest und lasset euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen!"
http://nightstop.net.ms

 Sprung  
JESUS is LOVE - Forum

Bei Fragen und Unklarheiten, welche nicht im Forum (siehe den Link FAQ) behandelt sind,  kontaktieren Sie bitte den Moderator (nora) mit der Funktion "private Email" schreiben.

Tipp: Wenn Du gerne Dein "eigenes Bild" (75px x 65px) für das Forum hochladen willst, aber keinen eigenen Speicherplatz hast, kannst Du diese kostenlose Möglichkeit nutzen ==> Bilder hochladen

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen