Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
JESUS is LOVE - Forum

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.  Johannes 3,16

WILLKOMMEN zum "JESUS is LOVE" - Forum

in Ergänzung zum Weblog ==>  http://nightstop.net.ms

Url dieses Forums (für Deine Bookmarks) ==>  http://92366.homepagemodules.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 JAHRESBIBEL-LESEN
nora Offline




Beiträge: 571

04.01.2007 23:19
30. Dezember antworten
Ps 149,1-9
Mal 1,1-2,16
Offb 21,1-22,5


DER PSALTER

Kapitel 149
Zion lobe den HERRN!

1 Halleluja! Singet dem HERRN aein neues Lied; die Gemeinde der Heiligen soll ihn loben.
2 Israel freue sich b seines Schöpfers, die Kinder Zions seien fröhlich über ihren c König.
3 Sie sollen loben seinen Namen im Reigen, mit Pauken und Harfen sollen sie ihm spielen.
4 Denn der HERR hat Wohlgefallen an seinem Volk, er hilft den Elenden herrlich.
a: Ps 33,3 b: Ps 100,3 c: Ps 93,1

5 Die Heiligen sollen fröhlich sein und preisen und rühmen auf ihren Lagern.
6 Ihr Mund soll Gott erheben; sie sollen scharfe Schwerter in ihren Händen halten,
7 daß sie Vergeltung üben unter den Heiden, Strafe unter den Völkern,
8 ihre Könige zu binden mit Ketten und ihre Edlen mit eisernen Fesseln,
9 daß sie an ihnen a vollziehen das Gericht, wie geschrieben ist. Solche Ehre werden alle seine Heiligen haben. Halleluja!
a: Jes 34,1-17; 63,4-6; Joel 4,2-14


DER PROPHET MALEACHI

Kapitel 1
Gottes Liebe zu Israel

1 Dies ist die Last, die der HERR ankündigt für Israel durch Maleachi.
2 Ich habe euch lieb, spricht der HERR. Ihr aber sprecht: «Woran sehen wir, daß du uns liebhast?» Ist nicht Esau Jakobs Bruder? spricht der HERR; a und doch hab ich Jakob lieb
a: 1. Mose 25,23; Röm 9,13

Kapitel 2

Gegen Ehen mit heidnischen Frauen und gegen Ehescheidung


16 Wer ihr aber gram ist und b sie verstößt, spricht der HERR, der Gott Israels, der bedeckt mit Frevel sein Kleid, spricht der HERR Zebaoth. Darum so seht euch vor in eurem Geist und brecht nicht die Treue!
b: 5. Mose 24,1


DIE OFFENBARUNG DES JOHANNES

Kapitel 21
Das neue Jerusalem

1 Und ich sah a einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn b der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr.
2 Und ich sah die heilige Stadt, c das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet d wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.
3 Und ich hörte eine große Stimme von dem Thron her, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und e er wird bei ihnen wohnen, und f sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein;
4 und g Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, h noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.
5 Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Und er spricht: Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiß!
6 Und er sprach zu mir: Es ist geschehen. i Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende. Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
7 Wer überwindet, der wird es alles ererben, und ich werde sein Gott sein, und er wird mein Sohn sein.
8 Die Feigen aber und Ungläubigen und Frevler und Mörder und Unzüchtigen und Zauberer und Götzendiener und alle Lügner, deren Teil wird in dem Pfuhl sein, der mit Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.
a: Jes 65,17 b: 2. Petr 3,13 c: Gal 4,26; Hebr 12,22 d: Kap 19,7-8 e: 2. Mose 29,45 f: Jer 7,23 g: Kap 7,17; Jes 25,8 h: Jes 35,10; 65,19 i: Kap 1,8; 22,13

9 Und es kam zu mir einer von den a sieben Engeln, die die sieben Schalen mit den letzten sieben Plagen hatten, und redete mit mir und sprach: Komm, ich will dir die Frau zeigen, die b Braut des Lammes.
10 Und er führte mich hin im Geist auf einen großen und hohen Berg und zeigte mir die heilige Stadt Jerusalem herniederkommen aus dem Himmel von Gott,
11 die hatte die Herrlichkeit Gottes; ihr Licht war gleich dem alleredelsten Stein, einem Jaspis, klar wie Kristall;
12 sie hatte eine große und hohe Mauer und hatte c zwölf Tore und auf den Toren zwölf Engel und Namen darauf geschrieben, nämlich die Namen der zwölf Stämme der Israeliten:
13 von Osten drei Tore, von Norden drei Tore, von Süden drei Tore, von Westen drei Tore.
14 Und die Mauer der Stadt hatte zwölf Grundsteine und auf ihnen die zwölf Namen der zwölf Apostel des Lammes.
a: Kap 15,1; 15,6-7 b: Kap 19,7 c: Hes 48,31-35

15 Und der mit mir redete, hatte einen a Meßstab, ein goldenes Rohr, um die Stadt zu messen und ihre Tore und ihre Mauer.
16 Und die Stadt ist viereckig angelegt, und ihre Länge ist so groß wie die Breite. Und er maß die Stadt mit dem Rohr: zwölftausend Stadien. Die Länge und die Breite und die Höhe der Stadt sind gleich.
17 Und er maß ihre Mauer: hundertvierundvierzig Ellen nach Menschenmaß, das der Engel gebrauchte.
18 b Und ihr Mauerwerk war aus Jaspis und die Stadt aus reinem Gold, gleich reinem Glas.
19 Und die Grundsteine der Mauer um die Stadt waren geschmückt mit allerlei Edelsteinen. Der erste Grundstein war ein Jaspis, der zweite ein Saphir, der dritte ein Chalzedon, der vierte ein Smaragd,
20 der fünfte ein Sardonyx, der sechste ein Sarder, der siebente ein Chrysolith, der achte ein Beryll, der neunte ein Topas, der zehnte ein Chrysopras, der elfte ein Hyazinth, der zwölfte ein Amethyst.
21 Und die zwölf Tore waren zwölf Perlen, ein jedes Tor war aus einer einzigen Perle, und der Marktplatz der Stadt war aus reinem Gold wie durchscheinendes Glas.
22 Und ich sah keinen Tempel darin; denn der Herr, der allmächtige Gott, ist ihr Tempel, er und das Lamm.
a: Hes 40,3 b: Jes 54,11-12 c: Jes 60,3; 60,5; 60,11; 60,19-20


Tod wo ist Dein Sieg ? :-)
... was also bringt die ZUKUNFT ??? -->http://flingk.com/h2otkou


============
~nora~
"Ich singe dir mit Herz und Mund,
Herr, meines Herzens Lust;
ich sing und mach auf Erden kund,
was mir von dir bewußt
(..)" v. Paul Gerhardt
Galater 5,1: "Für die Freiheit hat uns Christus befreit; so stehet nun fest und lasset euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen!"
http://nightstop.net.ms

Tägliche Inspiration: http://flingk.com/c0qqv56

Dateianlage:
Die_Edelsteine_der_Heiligen_Schrift.pdf
«« 31. Dezember
29. Dezember »»
 Sprung  
JESUS is LOVE - Forum

Bei Fragen und Unklarheiten, welche nicht im Forum (siehe den Link FAQ) behandelt sind,  kontaktieren Sie bitte den Moderator (nora) mit der Funktion "private Email" schreiben.

Tipp: Wenn Du gerne Dein "eigenes Bild" (75px x 65px) für das Forum hochladen willst, aber keinen eigenen Speicherplatz hast, kannst Du diese kostenlose Möglichkeit nutzen ==> Bilder hochladen

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen