Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
JESUS is LOVE - Forum

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.  Johannes 3,16

WILLKOMMEN zum "JESUS is LOVE" - Forum

in Ergänzung zum Weblog ==>  http://nightstop.net.ms

Url dieses Forums (für Deine Bookmarks) ==>  http://92366.homepagemodules.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 388 mal aufgerufen
 Ethik
nora Offline




Beiträge: 571

09.06.2007 21:33
Böse Verdächtigungen antworten
Bibelstellen: 1. Timotheus 6,4

Dass wir Vermutungen anstellen oder einen Verdacht in irgendeiner Sache schöpfen, mag nicht ausbleiben. Aber wir sollten uns davor hüten, anderen etwas anzulasten, wenn es keine klaren Indizien gibt. Wenn wir es tun, stellen wir uns in die Reihen derer, die eine schlechte Gesinnung, eine schlechte Lehre und ein schlechtes Verhalten an den Tag legen.

Beachten wir: Es geht nicht nur darum, dass wir böse Gerüchte unter die Leute bringen. Das sollen wir freilich auch nicht tun. Aber diese Stelle zeigt uns, dass auch die bösen Gedanken, die wir in unseren Herzen bewegen mögen, schon zu verurteilen sind. Wir sollten sie mit Stumpf und Stiel ausrotten, ehe diese bösen Gedanken ihre zerstörerische Kraft in der Versammlung und in den Familien entfalten können.

Die Liebe hofft alles. So dürfen wir uns angewöhnen, bei unseren Geschwistern zunächst einmal das Gute vorauszusetzen. Natürlich müssen wir keine unrealistischen Gefühle kultivieren und andere durch die rosarote Brille der Unnüchternheit sehen. Aber der Optimismus des Glaubens darf uns kennzeichnen. Wollen wir es uns nicht angewöhnen, etwas freundlicher und gütiger im Blick auf die anderen zu sein? Und selbst wenn wir einmal jemand zu positiv eingeschätzt haben sollten, dann ist das immer noch besser, als böse Verdächtigungen zu haben und böse Gerüchte auszustreuen.

Im Übrigen möchte ich zu bedenken geben, dass dann, wenn man viel mit solchen Verdächtigungen zu tun hat, sich einmal selbst ernst prüfen sollte. Denn wer anderen gewohnheitsmäßig Hochmut, Unwahrhaftigkeit, Neid und dergleichen in die Schuhe schieben will, beweist damit durchaus nicht, dass er es besonders genau damit nimmt, sondern eher, dass er selbst damit Probleme hat.


1. Timotheus 6,4

so ist er aufgeblasen und weiß nichts, sondern ist krank an Streitfragen und Wortgezänken, aus welchen entsteht: Neid, Hader, Lästerungen, böse Verdächtigungen,

============
~nora~
"Ich singe dir mit Herz und Mund,
Herr, meines Herzens Lust;
ich sing und mach auf Erden kund,
was mir von dir bewußt
(..)" v. Paul Gerhardt
Galater 5,1: "Für die Freiheit hat uns Christus befreit; so stehet nun fest und lasset euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen!"
http://nightstop.net.ms

Tägliche Inspiration: http://flingk.com/c0qqv56

 Sprung  
JESUS is LOVE - Forum

Bei Fragen und Unklarheiten, welche nicht im Forum (siehe den Link FAQ) behandelt sind,  kontaktieren Sie bitte den Moderator (nora) mit der Funktion "private Email" schreiben.

Tipp: Wenn Du gerne Dein "eigenes Bild" (75px x 65px) für das Forum hochladen willst, aber keinen eigenen Speicherplatz hast, kannst Du diese kostenlose Möglichkeit nutzen ==> Bilder hochladen

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen